Breitscheid

Vertreter der deutschen Höhlenrettungsgruppen trafen sich Mitte März 2024 in Breitscheid für die jährliche Besprechung.

Jeder berichtete über Aktivitäten und Einsätze des vergangenen Jahres. Es wurden die Standards überarbeitet und eine Checkliste für gemeinsame Übungen und Einsätze begonnen. Die Ausgestaltung wird auf einem Workshop im Herbst erfolgen.

Zu Gast war ein Kamerad der Feuerwehr Ennepetal, der die Aktivitäten und Ausstattung der SEG in Bezug zur Rettung aus Höhlen vorstellte.

Wir danken ganz herzlich der ausrichtenden Höhlenrettungsgruppe der Feuerwehr Breitscheid für die Organisation, Bereitstellung der Räumlichkeiten und die hervorragende Verköstigung!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

20 + 12 =